www.kinderschutzbund-bayern.de

Medienkompetenz-Trainings für Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte

 

Die Medienkompetenz-Projekte des Landesverbandes

 

Der Deutsche Kinderschutzbund tritt für die Einhaltung von Kinderrechten ein. Auch das sichere Aufwachsen mit Medien ist wichtig, damit Kinder ihre Rechte wahrnehmen und sich frei entfalten können. Dazu gehört auch die Stärkung der Familien. 

Der Fachbereich "Kinder- und Jugendschutz in den neuen Medien" des Deutschen Kinderschutzbundes, Landesverband Bayern e.V., stärkt den verantwortungsbewussten Umgang mit Medien für jeden einzelnen, im System Familie, Schule oder Gesellschaft. Zur Zielgruppe gehören Kinder, Jugendliche und alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und in deren Handlungsfeldern die Medien wichtig sind: Eltern, Erziehende und pädagogische MitarbeiterInnen sowie Lehrkräfte.


Das Ziel, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrer Medienkompetenz zu stärken, wird derzeit anhand von zwei konkreten Projekten umgesetzt:

 

Medienlöwen

Ein Projekt zur Stärkung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen

>> Medientraining für Schüler

 

 

Wege durch den Mediendschungel

Ein Projekt zur Stärkung der Medienkompetenz von Eltern und pädagogischen Fachkräften

>> Medienkompetenz-Workshops für Eltern

>> Medienkompetenz-Workshops für pädagogische Fachkräfte